Einige Dinge, die Sie beim Kauf von haarlosen Katzen beachten sollten

Menschen, die Katzen haben möchten, können diese aufgrund von Allergien möglicherweise nicht haben. Abhängig von der genauen Art Ihrer Allergie können haarlose Katzen oder Sphinxen für Sie hilfreich sein oder nicht. Diese erstaunlichen Katzen haben keine Haare am Körper. Trotzdem ahmt ihre Fellfarbe oft das Aussehen ihres Fells nach. Sie können zum Beispiel haarlose Katzen mit weißen Pfoten oder Nasenspritzern sehen.

Wenn Ihre Allergie speziell mit Katzenhaaren zusammenhängt, können Sie den Kauf einer haarlosen Katze in Betracht ziehen. Obwohl eine haarlose Katze kein Fell hat, sondert sie dennoch Öle ab, die normalerweise verwendet werden, um das Fell gesund und glänzend zu halten. Wenn Sie gegen diese Öle oder Hautschuppen allergisch sind, können haarlose Katzen die Situation sogar noch verschlimmern.

Wenn man bedenkt, wie teuer haarlose Katzen sein können, möchten Sie vielleicht einige spezielle Allergietests durchführen lassen. Wenn sich herausstellt, dass die Öle Ihre Allergien verursachen, möchten Sie vielleicht ein Programm zur Verbesserung der Verträglichkeit befolgen. Normalerweise wird Ihr Arzt Ihnen eine Reihe von Spritzen verabreichen, um Ihnen zu helfen, die allergische Reaktion zu überwinden.

Abgesehen von den Kosten wäre es sehr unfair, eine haarlose Katze zu kaufen, die Sie nicht richtig pflegen können. Ihre Haut ist unter anderem empfindlich und trägt sich leicht. Andere Haustiere und sogar Haushaltsgegenstände können die Haut leicht einreißen. Obwohl es viele haarlose Katzen gibt, müssen Sie sicherstellen, dass sie so gut wie möglich geschützt sind. Dazu gehört auch, dass das Haus warm genug für sie ist. Möglicherweise müssen Sie auch haarlose katze gelegentlich baden, um sicherzustellen, dass ihr Fell genauso gesund bleibt. Wie erwartet, ist es am besten, sie an das Badezimmer zu gewöhnen, während sie noch Kätzchen sind.

Wie bei jedem anderen Haustier ist es auch wichtig zu verstehen, dass ein Paar haarloser Katzen keine Lizenz zum Gründen einer Zucht ist. Heute sind haarlose Katzen eine etablierte Katzenrasse. Leider neigen verantwortungslose Züchter dazu, weibliche Katzen zu zwingen, zu viele Würfe zu haben. Andere können sich bis zu dem Punkt vermehren, an dem die resultierenden Kätzchen gesundheitliche Probleme haben. Wenn Sie erwägen, haarlose Katzen zu kaufen, fragen Sie gerne nach der Familienlinie und dem Gesundheitszustand der Elterntiere. Wie bei Hunden gibt es nichts Herzzerreißenderes, als ein neues Haustier mit nach Hause zu nehmen und es dann in späteren Jahren mit genetischen Erkrankungen leiden zu sehen.

Heutzutage operieren viele Menschen unter der falschen Annahme, dass haarlose Katzen ihre Allergieprobleme lösen werden. Je nachdem, auf welchen Teil der Katze Sie allergisch sind, können haarlose Katzen eine Option sein. Da haarlose Katzen eine gute Pflege benötigen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie keine Allergie gegen sie entwickeln. Unabhängig davon, warum Sie haarlose Katzen kaufen möchten, müssen Sie auch sorgfältig Züchter recherchieren. Ähnlich wie beim Kauf eines Rassehundes sollten Sie die Familiengesundheitsgeschichte des Kätzchens sowie die Namen der Katzen in der Abstammung jedes Elternteils kennen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.