Gut und schlecht im Spielen

Gaming ist eines der größten Hobbys und sogar Karrieren der Welt. Die Leute spielen Spiele zum Spaß oder zum Lernen, während andere Videos über die Spiele aufnehmen. In diesem Artikel werde ich mich mehr auf das Spielen selbst konzentrieren und nicht so sehr auf das Erstellen von Spielevideos. Spieler kommen in allen Altersgruppen, Geschlechtern, Religionen, Orten und Formen. Die Hintergründe von Spielern machen das Spielen so viel mehr Spaß.

Hintergründe von Spielern können eine Rolle bei der Art der Spiele spielen, die Menschen spielen. Es gibt alle Arten von Kombinationen für verschiedene Kategorien, die sich auf die Art der Spiele und die Art der Spieler beziehen. Sie müssen sich vor dem Kauf unbedingt die Website des Spiels ansehen, um alle relevanten Informationen zu erhalten.

Es gibt viele Online-Plattformen, auf denen Sie Spiele wie Steam oder Humble Bundle kaufen können. Auf diesen Websites erhalten Sie eine Beschreibung, Videos des Unternehmens, Bilder, Benutzer- und Nichtbenutzer-Tags, Bewertungen, eine Website, ein Unternehmen und deren soziale Konten. Beachten Sie, dass auf der Website des Spiels möglicherweise nicht alles angezeigt wird, was Sie wissen müssen. Ein Spieleunternehmen zeigt mindestens eine kurze Beschreibung des Verkaufsgesprächs, eine kleine Anzahl von Bildern (bestenfalls 5), ein oder zwei Videos von ihm und seine sozialen Konten an. Sie bieten höchstens eine informative Beschreibung, ihre sozialen Konten, Nutzerkritiken und Videos von ihnen.

Lassen Sie uns gleich auf das eingehen, was beim Spielen als negativ empfunden wird. Die meisten negativen Dinge über Spiele kommen von den realen Menschen in diesen Spielen, der Art der Spiele und den Arten der Spiele für die falsche Person. Ein Spiel kann schlecht gemacht werden, aber es ist nicht immer der Fall, wenn das Spiel selbst schlecht ist. Es könnte sein, wo es die falsche Art von Spiel für die falsche Person war. Hier kommen die Kategorien ins Spiel. Vielleicht hat ein Spiel ein bisschen Gewalt. Das macht es nicht schlecht; es macht es einfach zur falschen Art von Spiel für einen Siebenjährigen. Oder vielleicht haben Sie ein Puzzlespiel für eine Person gekauft, die Action-Spiele liebt. Die actionliebende Person wird es also nicht genießen, aber das macht das Puzzlespiel nicht schlecht!

Die Arten von Spielen sind endlos von Nacktheit, Drogen und Alkohol, Horror, Glücksspiel mit Geld und vielem mehr. Diese verschiedenen Typen sind sowohl für jugendliche Spieler als auch für Leute, die solche Dinge nicht gerne sehen, falsch.

Gaming hat wie alles andere auch gute und schlechte Seiten. Der Schlüssel ist, wie gut und schlecht diese Seiten sind. Zum Beispiel haben einige Spiele eine schlechte Seite mit Spielern, die gerne viel kämpfen. Dies ist in Spielen üblich. Verstehe, dass dies für viele Spieler keine große Sache ist. Für Jugendliche, die neu im Spiel sind oder sogar im Allgemeinen spielen, kann dies jedoch frustrierend sein. Es gibt Zeiten, in denen Sie die schlechten Seiten alle zusammen vermeiden wollen. Es gibt Zeiten, in denen das Gute das Schlechte überwiegt. Wenn dies passiert und es keine Probleme mit dem Spiel selbst gibt; dann ist die schlechte Seite nur die eine kleine Fliege in Ihrem Zimmer, die keine große Sache ist. Achtung: Wenn das Böse das Gute überwiegt, würde ich dringend empfehlen, dieses Spiel zu vermeiden.

Ein weiterer Aspekt, über den die Leute einen Spieleentwickler oder -entwickler nerven werden, ist die Repräsentation. Sollte ich sagen, ein Mangel an Repräsentation, der nicht auf Rasse, Körpertyp und Botschaft im Spiel beschränkt ist. Wenn Sie Ihren Charakter anpassen können, haben Sie natürlich kein Problem mit der Darstellung. In einigen Spielen gibt es ein Problem, bei dem sie keine starken und klugen Frauen, Frauen und Männer aus Minderheiten, große, kleine, große und kleine Frauen und Männer darstellen. Beachten Sie, dass ich nicht “Männer” nach Frauen für stark gesetzt habe? Das liegt daran, dass Männer in Spielen IMMER als stark und klug dargestellt werden.

In Spielen, die einen Mann zeigen, der stark und klug ist, wird er höchstwahrscheinlich weiß, groß, dünn, wie ein Filmstar aussehen und gut gelaunt sein. Sie werden selten sehen, dass er eine Minderheit ist, klein, mollig, nicht buff, nerdig aussehend, aber dennoch stark und klug. Sie sehen dies sogar WENIGER für Frauen. Einige Frauen in Spielen sind auch weiß, groß, dünn und stark und zeigen Haut wie kein Morgen. Sie sehen DIESE Frauen jedoch nur in MMORPG-Spielen (Massively Multiplayer Online Role Playing Game). RPG-Spiele sind für Fantasy-Welten gedacht, in denen du hauptsächlich gegen Menschen und Monster kämpfst. Natürlich werden die Statistiken der Frauen stark sein, aber sie werden nicht stark aussehen.

Wenn sie in den meisten Spielen einen Charakter hinzufügen, den Sie spielen können, fügen sie immer zuerst einen weißen Mann, dann eine weiße Frau, dann einen schwarzen Mann und dann eine schwarze Frau hinzu. Sie fügen nicht einmal wirklich Leute hinzu, die eine Mischung aus Rassen oder dazwischen sind. Wenn es um die schwarzen Zeichen geht, fügen sie nur einen Farbton von “Schwarz” oder “Afroamerikaner” hinzu, und nicht jede schwarze Person auf der Erde ist dieser Farbton.

In Spielen sind die meisten Charaktere immer dünn und groß. Sie sehen nicht wirklich Charaktere, die klein und dünn, groß und mollig, klein und mollig usw. sind. Es gibt viele Leute, die nicht dünn und nicht groß sind.

Schließlich gibt es noch die mentale Botschaft, die mit Geschlecht, Rasse und Körpertyp zusammenhängt. Was meine ich mit der mentalen Botschaft? Einige Spiele senden eine indirekte Nachricht darüber, dass dieser Charakter stark und klug ist oder etwas anderes. Während für andere Spiele kann essei absichtlich eine mentale Botschaft oder nicht. Zum Beispiel sehen Sie in dem Spiel, das Sie spielen, eine Minderheit, die klein, mollig, nerdig aussieht und deren Eigenschaften darin bestehen, ein Trottel, naiv und dumm zu sein. Es könnte eine mentale Botschaft an Sie senden, dass Menschen, die wie sie aussehen, genau wie sie sind. Sie sind nicht schlau, sie sind nicht dünn und sie sind nicht groß. Sie haben in der Schule schlecht abgeschnitten usw. usw. Sie denken also über diese Dinge nach, indem Sie dies nicht nur in diesem Spiel immer wieder sehen, sondern auch, wenn es in anderen Spielen passiert.

Das Schlimmste ist, dass KEINES dieser Dinge wahr ist. Ja, manche Leute sind nicht dünn, groß und vielleicht nicht so hell; aber nicht JEDER ist so! Sie haben kleine mollige Minderheiten, die klug sind, wenn alle rauskommen! Sie haben alle Arten von Kombinationen von Menschen, die klug sind! Natürlich sind all diese Dinge über Geschlecht, Rasse, Körpertyp und Botschaften nicht nur im Spiel; Sie sind in Filmen, TV-Shows, Anzeigen usw. zu sehen. Interessant ist, dass einige der Schöpfer, die Spiele, Filme, TV-Shows, Anzeigen usw. machen, selbst Minderheiten sind und die Bevölkerung der Erde ausmachen. (Suchen Sie nach “Weltbevölkerung nach Rennen 2016” und klicken Sie auf die ersten drei Links, wenn Sie mir nicht glauben.)

Kurzer Haftungsausschluss: Ich verprügele niemanden! Ja, das habe ich geschrien. In diesem Abschnitt des Artikels erfahren Sie, was ich beim Spielen weiß, lese, höre und erlebe.

Wenn Sie mir nicht glauben, schauen Sie sich die heutigen TV-Shows, Filme, Anzeigen und Spiele an. Eine Show, die man sich gut ansehen sollte, ist Milo Murphys Gesetz. Zwei Spiele, die als Referenz für eine gute Darstellung dienen sollten, sind OverWatch und Atlas Reactor. In diesen Bereichen ist es nun besser geworden, das Geschlecht, die Rasse und den gerade erst beginnenden Körpertyp (speziell in dieser Reihenfolge) darzustellen. Einige Spiele fügen sogar Roboter und Kreaturen als spielbare Charaktere hinzu, um Probleme mit der Darstellung zu vermeiden. Dies beseitigt das Problem, dass Benutzer möchten, dass ein Charakter ihr tatsächliches oder bevorzugtes Geschlecht, ihre Rasse oder ihren Körpertyp darstellt, da es jetzt einen Charakter gibt, auf den sich die meisten Benutzer einigen können. Schließlich kann man nicht allen gefallen.

Okay, jetzt, wo ich geschimpft und die schlechten Sachen aus dem Weg geräumt habe; Kommen wir zu den guten Teilen des Spielens! Sie haben Spieler ab drei Jahren und ab 90 Jahren! Unabhängig von Alter, Rasse, Geschlecht, Religion, Kultur oder Ort kann das Spielen für jeden gut sein. Spielen kann nicht nur Spaß machen, sondern auch nützlich und lehrreich sein.

Ein Vorteil des Spielens ist, dass es Jugendlichen helfen kann, mehr Selbstvertrauen zu haben und sozialer zu sein. Wenn sie ein Online-Multiplayer-Spiel spielen und mit anderen Spielern auf der ganzen Welt sprechen, kann dies helfen, sich daran zu gewöhnen, mit anderen Menschen als der Familie zu sprechen, und sie gewinnen Vertrauen in das, was sie sagen. Sie können von einem Introvertierten zu einem sozialen Fanatiker werden! Es kann schnell oder langsam passieren. Auch wenn es kein Spiel ist, sondern ein Ort, an dem sich Spieler, Künstler, Modedesigner, Autoliebhaber usw. unterhalten können. es wird ihnen immer noch helfen, sozialer zu sein. Denken Sie jedoch daran, dass es zwei verschiedene Erfahrungen sind, mit jemandem zu tippen und dann mit jemandem zu chatten. Jugendliche können beim Tippen sehr sozial sein, aber beim Chatten sehr schüchtern.

So bin ich. Bevor ich schüchtern war, als ich mit Leuten sprach, wusste ich nicht, ob es online oder offline war, jetzt habe ich mich damit wohler gefühlt, weil ich weiß, wie ich mit mir selbst umgehen soll und Vertrauen in mich selbst habe. Aber wenn es darum geht, online zu chatten, bin ich die ruhige Person im Chat. Kontraproduktiv richtig! Sie könnten sogar vergessen, dass ich mit Ihnen telefoniert habe! Früher, als die Leute in der Bank “Hallo” sagten, würde ich nichts sagen, jetzt antworte ich tatsächlich und sage “Hallo. Wie geht es dir?” Danach erwarte ich nicht wirklich, mit ihnen zu sprechen, also werde ich wieder ruhig sein, lol. Verstehst du, was ich meine? Nachdem Sie im Allgemeinen Kontakte geknüpft haben, werden Sie im Laufe der Zeit besser und weniger nervös und selbstbewusster.

Ein weiterer Vorteil beim Spielen ist die Teamarbeit. Manchmal besteht die einzige Möglichkeit, ein Spiel zu gewinnen oder zu erreichen, darin, mit einem oder mehreren Spielern zusammenzuarbeiten. In bestimmten Spielen ist es Spielern gestattet, eine Aufgabe mit nur einem Spieler zu erledigen. Es kann jedoch schwieriger sein, es sei denn, Sie haben mehr Spieler als Sie. In anderen Fällen können bestimmte Aufgaben nicht mit einem Spieler ausgeführt werden und benötigen zwei oder mehr. Es gibt Zeiten, in denen Sie mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie eine Gruppe bilden, um das Ziel zu erreichen. In anderen Fällen können Sie eine Gruppe mit Personen bilden, die Sie nicht kennen.

Hier kann es schwierig werden. Wenn es ein Spiel ist, in dem Sie eine Gruppe bilden können, die nur einlädt, laden Sie einfach Ihre Freunde oder Familie ein. Sie können mit ihnen strategisch vorgehen, es wäre angenehmer, mit ihnen zu sprechen, und Sie sind sich alle einig, zusammenzuarbeiten. Wenn es ein Spiel ist, in dem es kein Gruppensystem gibt, Sie aber trotzdem mit anderen zusammenarbeiten können, auch bekannt als frei für den Fall, und Sie mit ihnen sprechen können, gibt es möglicherweise immer noch ein Ziel, das nur mit mehreren Spielern erreicht werden kann. Müssen Sie mit anderen Spielern spielen, mit denen Sie noch nie gesprochen haben, wenn Ihre Familie und Freunde sich Ihnen nicht anschließen können und Sie dieses Ziel wirklich erreichen möchten?

Das ist aber keine schlechte Sache! Hier werden Sie nicht nur mehr Sie lernen jedoch, wie Sie mit anderen Spielern arbeiten, die Sie noch nie zuvor getroffen haben. Wenn Sie immer mit Ihrer Familie und Ihren Freunden spielen, wissen Sie beide bereits, wie man zusammenarbeitet, wie der andere denkt usw. Aber wenn es jemand ist, den Sie noch nie getroffen haben, kann es ein wenig schwierig sein. Mein Bruder und ich sind damit aufgewachsen, alles zusammen zu machen, ohne wirklich Freunde zu haben, vielleicht Kollegen und Mitarbeiter, aber nicht wirklich Freunde. Wir waren es also sehr gewohnt zu wissen, was die anderen wollten oder wie sie spielten usw. Aber als wir tatsächlich zwei Freunde hatten, war es sehr schwierig, uns auf viele Dinge zu einigen. Wenn Sie jetzt mit anderen Menschen spielen und arbeiten, wird es später einfacher. Mein Bruder und ich haben unsere Fähigkeiten verbessert, um mit anderen zusammenzuarbeiten.

Ein weiterer Vorteil ist Geduld, die mit Teambildung und Geselligkeit verbunden ist. Denn um etwas besser zu machen, muss man es nicht nur weiter machen, sondern auch Geduld haben. Es gibt viele Male in Spielen, in denen man warten muss. So wie das Lesen in allem ist, muss man für alles Geduld haben. In Spielen muss man immer auf etwas warten. Sie müssen Geduld haben, um etwas zu finden, etwas, um das Kochen zu beenden, etwas, um das Sterben zu beenden, Ihre Freunde, um von afk (Away From Keyboard) zurückzukehren, die nächste Welle von Monstern, die nächste Stufe, die sich öffnet, usw. usw. Ich musste Geduld haben, als ich diesen Artikel schrieb! So kann Gaming Ihnen helfen, mehr Geduld im Gaming und im Alltag zu haben.

Ein weiterer Vorteil ist die Hand- und Augenkoordination. Wenn Sie spielen, müssen Sie darauf achten, was auf Ihrem Bildschirm passiert, während Sie gleichzeitig Ihren Controller oder die Tastaturtaste drücken, um mehr Dinge auf Ihrem Bildschirm zu tun. Wenn Sie Ihren Charakter in diesem Spiel bewegen möchten, müssen Sie Ihre Tastatur und Maus oder einen Controller verwenden, während Sie noch auf Ihren Bildschirm schauen. Es ist, als würde man lernen, wie man tippt. Meistens solltest du lernen, wie man Wörter und Sätze eingibt, während du auf deinen Bildschirm schaust, ohne auf deine Tastatur zu schauen. Gleiches gilt für Spiele. Sie müssen in der Lage sein, die erforderlichen Tasten zu drücken, um das zu erreichen, was Sie versuchen, während Sie auf Ihren Bildschirm schauen. Wenn Sie Ihre Tasten drücken, aber nicht auf Ihren Bildschirm schauen, woher wissen Sie dann, ob Sie es richtig machen?

Nun, dies ist ein Vorteil und ein pädagogischer Vorteil – das Gedächtnis. Spiele können helfen, Ihr Gedächtnis zu verbessern. Wie? Lass mich dir sagen. Nehmen Sie, was ich oben über das Tippen gesagt habe. Die Leute, die auf ihre Bildschirme schauen und tippen können, ohne auf ihre Tastatur zu schauen, haben etwas, das als “Muskelgedächtnis” bezeichnet wird. Wenn sie einen bestimmten Buchstaben auf dem Bildschirm erscheinen lassen möchten, müssen sie nur diese Taste drücken und müssen nicht auf die Tastatur schauen, weil sie diese Taste so oft gedrückt haben, dass sie sich und ihre Muskeln daran erinnern, wo sich diese bestimmte Taste befindet. Sie haben bereits Muskelgedächtnis. Glaubst du mir nicht? Schauen Sie sich jetzt Ihre Tastatur an. Sie sehen, wo alle Buchstaben, Zahlen und Symbole richtig sind? Die Buchstaben sind nicht in alphabetischer Reihenfolge. Wann immer Sie versuchten, Ihren Namen oder etwas auf einer digitalen Tastatur einzugeben, bei der der Buchstabe alphabetisch war; Haben Sie länger als gewöhnlich gebraucht, um dieses Wort einzugeben, und war es seltsam und verwirrend? Es war. Ich habe es getan. Du weißt, warum?

Wenn Sie jemanden eingeben oder Text an jemanden senden, kennen Sie das Wort, das Sie auf dem Bildschirm anzeigen möchten, und Sie erinnern sich, wo sich die Tasten befinden. Vielleicht können Sie es ihnen nicht in der richtigen Reihenfolge sagen, wenn Sie jemand gefragt hat, aber wenn er Sie gebeten hat, ein Wort einzugeben, können Sie es eingeben, weil Sie wissen, wo sich die Schlüssel befinden. Für mich weiß ich, wie man bestimmte Wörter buchstabiert, wenn ich tippe, aber vielleicht nicht, wie man es verbal buchstabiert. Das liegt daran, dass ich sehe, wie das Wort vor mir geschrieben wird. Technisch gesehen, wenn wir miteinander tippen, buchstabieren wir Wörter und lesen sie dann in unseren Gedanken. Aber wenn Sie laut sprechen, sehen Sie die Wörter nicht, die Sie nur hören. Sicher, wenn Sie Text auf dem Bildschirm lesen, hören Sie sie in Ihrem Kopf, auch wenn Sie diese Wörter, die ich schreibe, nicht hören, aber Sie hören sie nicht verbal und Sie sehen, dass jeder Buchstabe dieses Wort ausmacht. Wenn jemand etwas falsch schreibt, merkt man es sofort, weil es nicht richtig geschrieben ist und man es liest. Wenn jemand etwas spricht, das Sie nicht lesen, hören Sie nur das Wort.

Spiele können Ihnen also helfen, Muskel- und Geistesgedächtnis aufzubauen. Wenn Sie Gegenstände im Spiel speichern können, müssen Sie sich daran erinnern, wo Sie sie abgelegt haben, oder wenn Sie ein Rezept benötigen, um etwas zu erstellen, erinnern Sie sich möglicherweise an das Rezept, oder Sie erinnern sich an ein Detail über etwas Wichtiges, oder Sie erinnern sich an den Weg durch ein Labyrinth oder der Weg nach Hause. Einige Spiele wurden sogar entwickelt, um Ihr Gedächtnis zu verbessern, oder der einzige Weg, um weiterzukommen, besteht darin, sich an bestimmte Fakten zu erinnern. Meine Mutter kann tippen, ohne auf die Tastatur zu schauen, hat aber Schwierigkeiten, in Spielen zu laufen.

Kommen wir nun zu den pädagogischen Vorteilen. Ein pädagogischer Vorteil ist Mathematik. Jetzt muss das Spiel kein Ziel mehr haben, um Ihnen Mathematik beizubringen, damit es Mathematik hat. Der Sinn des Schulbesuchs ist es, eine Ausbildung zu bekommen! Nicht sozialize, aber du könntest immer noch Freunde finden. Das gilt also für alle Spiele. Das Spiel muss nicht immer ein Ziel von J haben, aber es könnte J enthalten. Sein Ziel könnte X sein, aber es könnte immer noch J haben. In einigen Spielen können Sie Häuser bauen und Rezepte verwenden, um Gegenstände herzustellen. Wie groß willst du sein, wie du sein sollst? 30 Blöcke x 10 Blöcke x 60 Blöcke? Hast du verstanden, was ich gerade gesagt habe? Lass es mich anders sagen. 30 Blöcke auf der X-Achse (links und rechts am Boden), 10 Blöcke auf der Y-Achse (oben und unten am Boden) und 60 Blöcke auf der Z-Achse (oben und unten in der Luft). So würden Sie in einem Spiel namens Minecraft mithilfe von Mathematik ein Haus bauen. Mit diesen Koordinaten bedeutet dies, dass Ihr Haus ein Rechteck mit einem sehr hohen Dach ist. Verwenden wir Minecraft für dieses nächste Beispiel erneut.

Was brauchst du, wenn du zum Beispiel 4 Schwerter herstellen willst? Du brauchst Holz und Eisen. Wie viel Holz? Wie viel Eisen? Wir werden mit dem Griff beginnen. Sie benötigen zwei Stöcke, um den Griff für ein Schwert herzustellen. Ein Holzklotz kann in vier Holzbretter verwandelt werden, nehmen Sie zwei und Sie können dann vier Holzstöcke machen. Du willst 4 Schwertgriffe machen. Wie viele Holzscheite brauchen Sie? Einer. Für das Schwert selbst werden zwei Eisenstücke benötigt. Du willst 4 Schwerter machen, also wie viel Eisen brauchst du? Acht. Sehen? Abhängig davon, was Sie machen und wie viele davon das Rezept viele Ressourcen oder nur wenige erfordern kann.

Ein weiterer pädagogischer Vorteil ist die Problemlösung. Es gibt viele Spiele mit oder ohne Rätsel, aber es kann immer noch das Lösen von Problemen beinhalten. Ein gutes Spiel ist zum Beispiel Scribblenauts Unlimited. In diesem Spiel machst du verschiedene Orte, um die Probleme der Menschen zu lösen und sie glücklich zu machen, was dir einen Gegenstand gibt, mit dem du jemanden heilen kannst. Um ihre Probleme zu lösen, müssen Sie Adjektive und Substantive verwenden, um das Problem selbst zu lösen oder etwas zu machen, um das Problem zu lösen. Das Beste daran ist, dass Sie dieses Problem auf viele verschiedene Arten lösen können und kein Weg der falsche ist. Einige Spiele ändern sich sogar aufgrund Ihrer Auswahl und wir nennen diese “Pfade”. Einige Pfade können sich ändern, auf derselben Route bleiben oder enden. Sie müssen also jedes Problem auf die beste Weise lösen, sonst können Sie den falschen Pfad oder einen Pfad wählen, der endet.

Ein weiterer pädagogischer Vorteil ist das Timing der Reaktion. Wenn Sie in einem bestimmten Spiel nicht sterben möchten, kann Ihre Reaktion auf etwas die entscheidende Tatsache für Ihr Überleben oder Ihr Grab sein. Je mehr Sie Ihren Reaktionszeitpunkt testen, desto schneller werden Sie und bald können Sie schnell auf Dinge reagieren. Dies kann aus Kampfspielen wie MMORPGs, Schützen und PvP (Player V Player) stammen.

Sie machen viele dieser Dinge in Spielen, ohne es zu wissen! Wenn Sie dieses Spiel spielen, müssen Sie nur A, G, M und S ausführen, um das zu tun, was Sie versuchen, ohne in der realen Welt zu wissen, dass diese Fähigkeiten technisch als B, H, N und T und bezeichnet werden verwendet in 3, 6 und 9. Siehe? Sie müssen sich also nur daran gewöhnen, diese Fähigkeiten in der realen Welt anzuwenden.

Einige Spiele sind für bestimmte Altersgruppen oder Interessen besser. Einige Spiele sind für kleine Kinder gedacht, einige für Teenager und junge Erwachsene und andere für Erwachsene. Dann gibt es Spiele nur für Leute, die sich für Roboter, Autos, Mode, Prinzessinnen, Eislaufen usw. interessieren. Die Spiele könnten also die gleichen Vorteile haben, aber diese Vorteile könnten für bestimmte Leute besser sein als für andere.

Einige Spiele werden in Schulen oder im College als Test für Roboter und sogar zum Unterrichten bestimmter Themen verwendet. Ich habe kürzlich ein Spiel bekommen, in dem ich lernen kann, wie man japanische Zeichen liest und schreibt, während ich in einer Spielwelt überlebe. Einige Leute, die kein Englisch sprechen, wissen es jetzt genug, um mit Englischsprechern zu sprechen, indem sie nur Spiele auf Englisch spielen oder sehen! Wenn Sie jemanden finden, der ein wenig Japanisch sprechen, lesen oder schreiben kann; Fragen Sie sie, ob sie Anime gesehen haben. Die meisten Englischsprachigen sprechen Japanisch, weil sie Anime-Dinge spielen oder sehen.

Wenn Sie also sehen, wie Ihre Jugend oder Großeltern einige Spiele spielen, denken Sie nicht, dass es schlecht ist. Es könnte ihrem Gedächtnis, ihren Fähigkeiten zur Problemlösung und ihren mathematischen Fähigkeiten helfen, oder sie könnten eine andere Sprache lernen oder mehr über ein Thema lernen.

Während Sie lesen, hat das Spielen gute und schlechte Seiten. Ich empfehle Ihnen, einfach nur Spaß zu haben und beim Spielen auf Nummer sicher zu gehen. Es gibt viele Spiele für jede Art von Person und es kommen noch weitere Spiele. Spiele können Ihnen helfen, Ihre Fähigkeiten zu verbessern und zu vermitteln, die Sie nicht nur im Spiel, sondern auch in der Schule und in der realen Welt einsetzen. Spiele können Ihnen helfen, scharf zu werden und scharf zu bleiben. Viel Spaß beim Spielen und Sie bleiben in Sicherheit!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *