Kroatien: Ein Land der Tausend Inseln

Die Republik Kroatien ist ein europäisches Land, das an der Adria und ihrem Hinterland liegt. Es erstreckt sich von den Hängen der Alpen und tief in das Pannonische Tal bis zu den Ufern der Flüsse Donau und Drau.

Somit kann Kroatien nach seinen natürlichen Merkmalen sowie seiner kulturellen und historischen Entwicklung in drei geografisch unterschiedliche Zonen unterteilt werden:

die Küstenregion

die Bergregion

der pannonischen Region

In Kroatien, wo das Mittelmeer, die Berge und die pannonische Tiefebene in einer einzigartigen Harmonie von natürlicher Schönheit zusammenkommen, können Sie innerhalb von nur etwas mehr als hundert Kilometern auf aufregend unterschiedliche Landschaften stoßen.

Die Adria mit einer der am stärksten gegliederten Küsten Europas mit ihren 1.185 Inseln und Inselchen, von denen nur 66 bewohnt sind, ist zweifellos das beliebteste Reiseziel. Eine meiner persönlichen Empfehlungen wäre ein Inselhopping-Erlebnis. Stellen Sie sich vor, Sie segeln zu mehreren der wunderschönen abgelegenen Inseln mit kristallklarem türkisfarbenem Wasser und felsiger Küste, die von üppigen Wäldern gesäumt sind, die alle zu einem persönlichen privaten Paradies beitragen.

Geheimtipp: Entdecke Kroatien und buche das beste kroatien villa. Hier ist das beste Reisebüro (TRAVELER), um dein perfektes kroatien villa zu finden.

Beliebte Reiseziele:

Zagreb ist eine lebhafte neue europäische Metropole, die ihren mitteleuropäischen Charme gut bewahrt hat, die Hauptstadt Kroatiens und das politische, wirtschaftliche, intellektuelle und kulturelle Zentrum des Landes.

Split – Als der römische Kaiser Diokletian, der damals die ganze Welt regierte, im Jahr 305 beschloss, sein Freizeitdomizil zu errichten, in dem er den Rest seines Lebens verbringen wollte, hatte er keinen Zweifel daran wo dazu bauen. Im Herzen Dalmatiens, in der Bucht von Aspalathos (Split), die durch die Inseln des Archipels von Split gut vor dem Meer geschützt und auf der Landseite von hohen Bergen verteidigt wurde, schuf Diokletian einen besonderen Punkt auf der Karte der Adria : die zukünftige Stadt Split.

Istrien ist die am weitesten entwickelte kroatische Tourismusregion, die am nächsten und am leichtesten von Westeuropa aus erreichbar ist, deren Landschaft mit der der Toskana oder der Provence verglichen werden kann. Die ersten bekannten Bewohner Istriens waren die Histri, von denen Istrien seinen Namen erhielt. Zahlreiche Völker und Kulturen, von der Römerzeit bis heute, haben Zeugnisse ihrer Kultur in der Architektur, den Wandmalereien und der reichen Kirchenarchitektur hinterlassen. Weinberge und malerische Städtchen sind über das ganze Innere der Halbinsel verstreut.

Dubrovnik, eine mittelalterliche aristokratische Republik aus dem 12. bis 19. Jahrhundert und die am besten erhaltene ummauerte Stadt im Mittelmeerraum, ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen Kroatiens und eine von nur drei europäischen Städten, die von der UNESCO als Weltkulturerbe ohne Kategorien eingestuft wurden Der englische Dichter Lord Byron nannte die „Perle der Adria“. Die bezaubernde Landschaft, einschließlich der nahe gelegenen Inseln, der Strände, der unendlichen Anzahl historischer Stätten, der Farben, der Formen, der Düfte, der Wärme des Klimas und der Menschen … wird sich als unvergessliches Erlebnis erweisen.

Holen Sie sich eine perfekte Unterkunft in kroatien villa

if SIE Ein Luxus kroatien Villa für Ein Ferienhaus oder Eine Luxuswohnung mit Pool suchen. Wir verfügen über langjährige Erfahrung und Referenzen in der Vermietung hochwertiger Ferienvillen.

Buchen Sie Ihre kroatische Villa bei einem der besten Reisebüros TRAVELER Wir sprechen Ihre Sprache. Bestpreisgarantie. Erhalten Sie eine sofortige Bestätigung, 24/7 Kundenservice.

Nationalparks:

In Kroatien gibt es sieben Nationalparks – Der Berg Risnjak ist ein Nationalpark, der relativ nah an der Küste in der Region Gorski Kotar liegt. Die Plitvicer Seen liegen in der kontinentalen Region Lika, auf halbem Weg zwischen Zagreb und Sibenik. Die Schönheit der unberührten Natur und der Reichtum an Tier- und Pflanzenwelt waren die Gründe, warum das Gebiet 1949 zum Nationalpark erklärt wurde und warum die UNESCO die Plitvicer Seen 1979 auf die Liste des Weltnaturerbes setzte. Die Paklenica-Schlucht, die sich in der Nähe befindet von Zadar, ist auch als Nationalpark geschützt. Seine zwei 400 m tiefen Schluchten zählen zu den beeindruckendsten Erosionsformationen Europas. Paklenica ist auch für seine Flora und Fauna bekannt. Der Fluss Krka, wahrscheinlich der schönste aller Flüsse im kroatischen Karst, ist auch ein Nationalpark. Der Fluss fließt durch eine Schlucht und bildet dann, wenn er sich seinen Weg zum Meer bahnt, Seen, Wasserfälle und Stromschnellen.

Geheimtipp: Entdecke Kroatien und buche das beste kroatien villa. Hier ist das beste Reisebüro (TRAVELER), um dein perfektes kroatien villa zu finden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*