Tipps und Tricks zur grundlegenden Mundhygiene

Wussten Sie, dass Haien ein neuer Zahn wachsen kann, wenn sie einen verlieren? Wenn wir nur wie Haie wären, wären Zahnärzte arbeitslos. Leider haben wir nur ein Gebiss für Erwachsene. Aus diesem Grund kann die Bedeutung der richtigen Zahnpflege nicht hoch genug eingeschätzt werden. Verwenden Sie die folgenden Tipps, um Ihre Zähne besser zu pflegen.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Zähne mehr als nur einmal am Tag putzen. Die ADA empfiehlt dies, und es ist eine gute Hygiene. Das Zähneputzen morgens nach dem Aufwachen und abends vor dem Schlafengehen kann Ihnen dabei helfen, einen gesunden Mund zu bewahren. Sie sollten auch zweimal täglich Zahnseide verwenden.

Wenn Sie Fragen an Ihren Zahnarzt Zürich haben, schreiben Sie diese auf und bringen Sie sie zu Ihrem Termin mit. Sobald Ihre Reinigung und Untersuchung beginnen, ist es schwierig, ein Wort zu sagen, besonders mit Spitzhacken, Schürhaken und Spiegeln im Mund! Sprechen Sie vorher, und eine Dentalhygienikerin kann Ihre Fragen beantworten, bevor Ihr Mund zu voll oder zu wund ist, um sie danach zu stellen.

Damit Ihre Zähne optimal und kariesfrei aussehen, sollten Sie regelmäßig Ihren Zahnarzt aufsuchen. Ihr Zahnarzt kann Plaqueansammlungen, die den Zahnschmelz schädigen können, professionell entfernen. Er kann auch eine mündliche Untersuchung durchführen, die Probleme mit Ihren Zähnen oder Ihrem Zahnfleisch erkennen kann, bevor sie zu einer ernsthaften Bedrohung für Ihre Zahngesundheit werden.

Bürsten ist nur effektiv, wenn Sie es richtig machen. Deine Zahnbürste sollte schräg gehalten werden. Außerdem sollten Sie Ihre Zähne mit schnellen Hin- und Herbewegungen reinigen. Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu intensiv putzen, da Sie Ihr Zahnfleisch verletzen könnten. Vergessen Sie zum Schluss auch nicht, Ihre Zunge zu putzen.

Es ist wichtig, Spaß zu haben, wenn man kleinen Kindern beibringt, wie man ihre Zähne pflegt. Lassen Sie sie ihre eigene kinderfreundliche Zahnpasta und Zahnbürste aussuchen, damit sie sich darauf freuen, sie zu verwenden. Kinder reagieren tendenziell besser, wenn Sie ihnen tatsächlich Wahlmöglichkeiten bieten und ihnen erlauben, ihre eigenen Zahnpflegeentscheidungen im Rahmen des Zumutbaren zu treffen.

Sie sollten keine Zahnpasta kaufen, die als Produkt beworben wird, das Ihre Zähne aufhellen kann, ohne zuerst das Etikett zu überprüfen. Suchen Sie nach Fluorid. Dieser Inhaltsstoff ist für gesunde Zähne absolut notwendig, und einige aufhellende Zahnpasten enthalten nicht einmal Fluorid. Probieren Sie einige Wochen lang eine Zahnpasta aus und wechseln Sie zu einer anderen Marke, wenn Sie mit den Ergebnissen nicht zufrieden sind.

Der Schutz Ihrer Zähne vor Schäden und Karies ist sehr wichtig, da bleibende Zähne nicht ersetzt werden können. Sie müssen alles in Ihrer Macht Stehende tun, um sicherzustellen, dass Ihre Zähne ein Leben lang stark und gesund bleiben. Verwenden Sie die Ratschläge, die Sie gerade gelesen haben, um Ihre Zähne so gesund wie möglich zu halten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.